· 

Antikuhrenbörse und Trödelmarkt in Furtwangen

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit, in Furtwangen fand die Antik-Uhrenbörse, der Trödelmarkt und das Stadtfest statt. Am Samstag, morgens ab 5 Uhr konnte man losziehen und Schnäppchen und Schnapper auf dem Trödelmarkt machen, dann ab 9:00 Uhr die Antikuhrenbörse besuchen und den Abend auf dem Stadtfest ausklingen lassen.

 

Für die Sammlung habe ich nur ein Exponat erworben. Die kleine Drehbank von Johann Georg Weisser Söhne St. Georgen im Schwarzwald aus dem Jahr 1870.

 

 

Uhrmacherdrehbank von Johann Georg Weisser Söhne, St. Georgen im Schwarzwald 1870
Uhrmacherdrehbank von Johann Georg Weisser Söhne, St. Georgen im Schwarzwald 1870

Spitzenhöhe: 6 cm

Drehbettlänge: 43,8 cm

Preis: 50 €

 

Die Drehbank ist eine tolle Ergänzung zu dem in der Sammlung befindlichen Brief, den J. G. Weisser & Söhne 1868 an die Ausstellungskommission in Carlsruhe nach der Weltaustellung in Paris schrieb.  Darin klärt Weisser auf, was mit den Maschinen die noch in Paris stehen geschehen soll. Den Brief habe ich noch nicht ganz bearbeitet. Er wird in Zukunft, mit der Drehbank, auf einer eigenen Seite zur Werkzeug- und Maschinenfabrik Weisser vorgestellt.